Labenter

Synopsis

Nicht in allen Praxen sind alle Laborgeräte direkt an Elexis angeschlossen. Das manuelle Eingeben von Laborwerten ist aber sehr mühsam geworden. Dieses Plugin macht es wieder einfach und schnell.

Installation

Das Labenter feature ist über die Elexis-Ungrad Update Seite (http://www.elexis.ch/ungrad2018/p2/features/latest/) zu installieren. Es ist sowohl mit Elexis Ungrad 2018 als auch mit Elexis 3.4 kompatibel.

Konfiguration

Labenter

Wählen Sie mittels “New” aus der Liste aller vorhandenen Laborparameter diejenigen aus, die Sie manuell eingeben wollen. Stellen Sie mit “up” und “down” die Reihenfolge so ein, wie sie auch vom Laborgerät kommt, so dass das Eingeben möglichst einfach wird.

Anwendung

Labenter

Klicken Sie auf den ersten Parameter, den Sie eingeben wollen. Geben Sie den Wert ein und gehen Sie mit der TAB Taste zum nächsten Feld. Wenn Sie fertig sind, achten Sie darauf, dass der richtige Patient ausgewählt und das richtige Datum eingestellt ist, und klicken Sie auf den “Speichern” Button. Das Feld wird danach geleert und ist bereit für die nächste Eingabe.

Anmerkung: Es ist grundsätzlich egal, zu welchem Zeitpunkt Sie Patient und Datum einstellen. Labenter wird die eingegebenen Werte bei dem Patienten und für das Datum eintragen, welches unmittelbar vor dem Klick auf Speichern ausgewählt war. Es werden dann alle Werte auf einmal übertragen.